Therapien

 

Meine Therapien:

 

täglich:

Förderung in allen Bereichen durch die heilpädagogische Waldorfschule in Laatzen und natürlich durch uns.

 

wöchentlich:

- Logopädie (Kassenleistung; Förderung der Mundmotorik u. Sprache) - momentan

  Therapiepause - 

- Ergotherapie (Kassenleistung; im Wechsel mit der Logopädie; Förderung der

  Fein-, Grobmotorik und Wahrnehmung)

- Krankengymnastik (Kassenleistung)

- Chirophonetik (private Leistung; Waldorftherapie für die Wahrnehmung und

  Sprache)

- Therapeutisches Reiten (private Leistung)

 


 

Warum  Delphintherapie?

Die gesundheitlichen Fortschritte, die  bei der Delphintherapie für Patienten erreicht werden, sind der Beginn für  ihre gesundheitliche Rehabilitation und bedeuten häufig die Wende in ihrer  Krankheitsgeschichte. Auch für die Familien der Patienten bedeuten diese  Schritte nicht nur Hoffnung auf ein selbstständigeres Leben ihrer Kinder,  sondern die Gewissheit, dass sie durch die Delphintherapie häufig erst  Therapiefähigkeit im Sinne konventioneller Therapien erreichen.     

Delphintherapie  – eine Wundermedizin?   

Die Delphintherapie nimmt nicht für sich  in Anspruch, Krankheiten heilen zu können. Forschungsreihen haben jedoch  ergeben, dass gerade kranke Kinder durch die Arbeit mit Delphinen bis zu  viermal schneller und mit größerer Intensität lernen. Und für die Eltern,  deren Kinder nach langer Zeit und diversen anderen Therapieversuchen endlich  aus ihrer Isolation und Apathie erwachen, steht die Wirksamkeit ohnehin außer  Frage. 

Ein Wort zum Thema Tierschutz

 

Eine der grundlegenden Voraussetzungen für den Erfolg der Delphintherapie ist die artgerechte Haltung der Delphine. Deshalb nimmt der Tierschutz bei dolphin aid einen hohen Stellenwert ein. Denn nur zufriedene Delphine "arbeiten" freiwillig mit den Kindern und tragen so zur Gesundung der Kinder bei.


(Auszüge der Internetseite von  http://www.dolphin-aid.de )




 

14991